1 Stk | Fächerschleifscheibe SLTT HybridPerfection Ø 125 mm Ceramic4x Korn 40 | flach Artikelhauptbild
1 Stk | Fächerschleifscheibe SLTT HybridPerfection Ø 125 mm Ceramic4x Korn 40 | flach Produktbild
1 Stk | Fächerschleifscheibe SLTT HybridPerfection Ø 125 mm Ceramic4x Korn 40 | flach Produktbild
1 Stk | Fächerschleifscheibe SLTT HybridPerfection Ø 125 mm Ceramic4x Korn 40 | flach Abb. ähnlich
1 Stk | Fächerschleifscheibe SLTT HybridPerfection Ø 125 mm Ceramic4x Korn 40 | flach Abb. Ähnlich
1 Stk | Fächerschleifscheibe SLTT HybridPerfection Ø 125 mm Ceramic4x Korn 40 | flach Schaltbild
1 Stk | Fächerschleifscheibe SLTT HybridPerfection Ø 125 mm Ceramic4x Korn 40 | flach Abb. Ähnlich

1 Stk | Fächerschleifscheibe SLTT HybridPerfection Ø 125 mm Ceramic4x Korn 40 | flach

LUKAS-patentierte Lamellenform für höchste Zerspannungsansprüche im härtesten Einsatz

Artikelnummer: A27201250400044

4027497126323
10,35 € *
Verpackungseinheit: 1 Stück

Anwendungsempfehlung

  • Edelstahl
  • Titan
  • Stahl


Schruppschleifen | geeignet für: Winkelschleifer

  • Hoher und schneller Abtrag besonders auf gehärteten Oberflächen, Zunder, Hart-Beschichtungen und Panzerschweißnähten
  • Kein Bruch des Werkzeuges dank robustem Stahlträgerteller
  • Höchste Lebensdauer durch mehrlagigen Schleifbelag
  • Kosteneffizienz durch optimale Ausnutzung des kompletten Schleifbelags dank speziell geformter Lamellen
  • Zerspant auch härteste Werkstoffe effizient
  • Keine Blaufärbung dank optimierter Wärmeableitung: Weniger Nacharbeit nötig
  • Immer frischer Schleifbelag im Einsatz: Verschleiß legt darunterliegende Lamellen frei
  • Mehr Schleifkorn im Außenbereich für eine hohe Schleifgeschwindigkeit
  • Sicheres Arbeiten auch bei hohen Drehgeschwindigkeiten und Temperaturen dank spezieller Harzverklebung
  • Höchste Härte und Schärfe für eine beeindruckende Lebensdauer
  • Auch für den Robotereinsatz bestens geeignet
  • Mehr Leistung, höhere Arbeitsgeschwindigkeit und bessere Oberflächenergebnisse als mit einer Schruppscheibe
  • Umweltschonend hergestellt mit modernster Harz-Aushärtetechnologie
  • Hohe Lebensdauer
  • Weniger Vibrationen - angenehmeres Arbeiten
  • Universell einsetzbar
  • Auch ideal für die Schweißnahtbearbeitung einsetzbar
  • Schneller fertig dank höchster Abtragsleistung
  • Exklusiv bei LUKAS
  • Mehr Sicherheit durch eine optimierte Verklebung der Lamellen
  • Lange verwendbar - kein Verglasen des Schleifkorns
  • Hervorragender Nutzen des Schleifkorns durch eine flache Anordnung für eine hohe Lebensdauer
  • Leiser: 50 % weniger Lärm als mit gewöhnlichen Schruppscheiben
  • Werkzeug-Innovation: Nur bei LUKAS erhältlich
  • Dank 22,23 mm Bohrung universell auf handelsüblichen Winkelschleifern verwendbar
  • Geprüfte Qualität: Hohe Sicherheit durch regelmäßige Tests
  • Gehärtete Oberflächen, verschleißfeste Stähle, Zunder- und Hartschichten, Titanlegierungen sowie Panzerschweißnähte stellen kein Problem dar und lassen sich in kurzer Zeit bearbeiten.
  • Der Stahlträgerteller des Werkzeugs ist exclusiv bei LUKAS erhältlich. Der stabile und robuste Träger bietet höchste Sicherheit (kein Bruch) und kann so gut auch im Robotereinsatz genutzt werden. Die gute Wäremableitung sorgt zudem für einen kühlen Schliff und macht wenig Nacharbeit nötig.
  • Dank mehrlagigem Schleifbelag ist dieses Werkzeug immer so scharf, wie beim ersten Einsatz. Wenn die oberen Lamellen verschleißen, wird frischer Schleifbelag der darunterliegenden Lamellen freigelegt. So erreicht das Werkzeug eine hohe Lebensdauer und eine gleichbleibende Arbeitsqualität.
  • Die flache Lage der optimal verklebten Sichellamellen ermöglicht nicht nur eine erhöhte Arbeitssicherheit, sie schränkt auch den Verschleiß des Werkzeugs ein. Das Schleifkorn haftet besonders fest in seiner Unterlage und wird optimal genutzt. Im Außenbereich des Werkzeugs befinden sich besonders viele Schleifkörner, was zu einem besonders hohen Abtrag pro Minute führt. Ein hervorrangeder Abtrag ist garantiert.
  • Dank eines hochwertigen Harzsystems reißt dieses Werkzeug auch bei hohen Drehzahlen oder Arbeitstemperaturen nicht. Zusätzlich wird bei der Herstellung auf Umweltschutz geachtet und modernste Technologien mit kurzen Aushärtezeiten genutzt.
  • Der Stahlträgerteller des Werkzeugs ist exclusiv bei LUKAS erhältlich. Der stabile und robuste Träger bietet höchste Sicherheit (kein Bruch) und kann so gut auch im Robotereinsatz genutzt werden. Die gute Wäremableitung sorgt zudem für einen kühlen Schliff und macht wenig Nacharbeit nötig.
Dieser effiziente und sehr leistungsstarke Schleiflamellenteller mit Sichellamellen und Ceramic-Korn ist die perfekte und stark verbesserte Alternative zu Schruppscheiben oder gewöhnlichen Schleiflamellentellern. Er eignet sich hervorragend zum Entgraten, Verputzen, Entrosten, Glätten und zur Schweißnahtbearbeitung. Die von LUKAS patentierte Lamellenform und -anordnung ermöglicht im Gegensatz zum Schruppschleifen 50% weniger Lärm, weniger Vibrationen, schnelleres Arbeiten, mehr Leistung und bessere Oberflächenergebnisse. Die flache Lage der optimal verklebten Sichellamellen ermöglicht nicht nur eine erhöhte Arbeitssicherheit, sie schränkt auch den Verschleiß des Werkzeugs ein. Das Schleifkorn haftet besonders fest in seiner Unterlage und wird optimal genutzt. Im Außenbereich des Werkzeugs befinden sich besonders viele Schleifkörner, was zu einem besonders hohen Abtrag pro Minute führt. Ein hervorragender Abtrag und enorme Standzeiten sind garantiert. Durch seinen mehrlagigen Schleifbelag ist dieser Schleiflamellenteller immer so scharf, wie beim ersten Einsatz: Wenn die oberen Lamellen verschleißen, wird frischer Schleifbelag der darunterliegenden Lamellen freigelegt. So erreicht er eine hohe Lebensdauer und eine gleichbleibende Arbeitsqualität. Durch den Selbstschärf-Effekt des innovativen Ceramic-Schleifkorns bleibt der Schleiflamellenteller zusätzlich stets optimal scharf. Beim Einsatz brechen Ceramic-Partikel ab und machen so Platz für neue mit scharfen Schneiden. Werkzeugwechsel werden erheblich seltener notwendig – die Werkzeugkosten sinken. Gehärtete Oberflächen, verschleißfeste Stähle, Zunder- und Hartschichten, Titanlegierungen sowie Panzerschweißnähte stellen kein Problem dar und lassen sich in kurzer Zeit bearbeiten. Dank 22,23 mm Bohrung ist dieser Schleiflamellenteller universell auf handelsüblichen Winkelschleifern verwendbar. Der Stahlträger dieses Schleiflamellentellers ist exclusiv nur bei LUKAS erhältlich. Der stabile und robuste Träger bietet höchste Sicherheit (kein Bruch) und kann so gut auch im Robotereinsatz genutzt werden. Die gute Wäremableitung sorgt zudem für einen kühlen Schliff und macht wenig Nacharbeit nötig. Dank eines hochwertigen Harzsystems reißt dieses Werkzeug außerdem auch bei hohen Drehzahlen oder Arbeitstemperaturen nicht. Regelmäßige Tests garantieren eine hohe Sicherheit. Zusätzlich wird bei der Herstellung auf Umweltschutz geachtet und modernste Technologien mit kurzen Aushärtezeiten genutzt.
Werkzeugformflach
Anzahl Lamellen25 Stück
Korngröße40
Lamellenbreite62.5 mm
Lamellenlänge30 mm
n max.12200 (1/min)
ProduktverpackungKarton
SchleiflamellentellerausführungSLTT - iQ-Serie
SchleifmittelCER (Ceramic-Korn)
SicherheitsnormEN 13743
V max.80 m/s
VerpackungsbeschriftungLUKAS-ERZETT
WerkzeugaufnahmeBohrung
Werkzeugaufnahmeabmessung22.23 mm
Werkzeugdurchmesser125 mm
Stahl und Stahlgussgut geeignet
Legierte/Vergütete Stählegut geeignet
Werkzeugstählegut geeignet
Rost-/säure-/hitzebeständiger Stahl und Stahlgussgut geeignet
Gusseisengut geeignet
Aluminium-, Magnesium- und Kupfer-Legierungengut geeignet
Titan- und Nickel-Legierungengut geeignet
Kunststoff/Holz/Gummigeeignet
Anfasengut geeignet
Entgratengut geeignet
Schruppschleifengut geeignet
Schweißnahtbearbeitunggut geeignet
Aufrauengeeignet
Zuletzt angesehen